: Startseite
schliessen

Philipper 3,1-11

1 Im Übrigen, meine Brüder und Schwestern, freut euch mit der Freude, die vom Herrn* kommt! Ich schreibe euch immer wieder dasselbe; aber mir ist das keine Last und euch macht es noch sicherer. 2 Nehmt euch in Acht vor diesen elenden Hunden, diesen falschen Missionaren, diesen Zerschnittenen! 3 Ich nenne sie so, denn die wirklich Beschnittenen* sind wir, die der Geist* Gottes befähigt, Gott in der rechten Weise zu dienen. Denn wir bauen nicht auf Vorzüge, die irdisch und menschlich sind, sondern rühmen* uns allein damit, dass wir zu Jesus Christus gehören. 4 Auch ich könnte mich auf solche Vorzüge berufen. Wenn andere meinen, sie könnten mit irdischen Vorzügen großtun – ich hätte viel mehr Grund dazu. 5 Ich wurde beschnitten, als ich eine Woche alt war. Ich bin von Geburt ein Israelit aus dem Stamm Benjamin, ein Hebräer* von reinster Abstammung. Was die Stellung zum Gesetz* angeht, so gehörte ich zur strengen Richtung der Pharisäer*. 6 Mein Eifer ging so weit, dass ich die christliche Gemeinde verfolgte. Gemessen an dem, was das Gesetz vorschreibt, stand ich vor Gott ohne Tadel da. 7 Aber dies alles, was mir früher als Vorteil erschien, habe ich durch Christus als Nachteil erkannt. 8 Ich betrachte überhaupt alles als Verlust im Vergleich mit dem überwältigenden Gewinn, dass ich Jesus Christus als meinen Herrn* kenne. Durch ihn hat für mich alles andere seinen Wert verloren, ja, ich halte es für bloßen Dreck. Nur noch Christus besitzt für mich einen Wert. 9 Zu ihm möchte ich um jeden Preis gehören. Deshalb will ich nicht mehr durch mein eigenes Tun vor Gott als gerecht bestehen. Ich suche nicht meine eigene Gerechtigkeit*, die aus der Befolgung des Gesetzes* kommt, sondern die Gerechtigkeit, die von Gott kommt und denen geschenkt wird, die glauben. Ich möchte vor Gott als gerecht bestehen, indem ich mich in vertrauendem Glauben* auf das verlasse, was er durch Christus für mich getan hat. 10 Ich möchte nichts anderes mehr kennen als Christus: Ich möchte die Kraft seiner Auferstehung* erfahren, ich möchte sein Leiden mit ihm teilen. Mit ihm gleich geworden in seinem Tod, 11 hoffe ich auch, zur Auferstehung der Toten zu gelangen.;

Aus dem Bibelleseplan 2017, hier herunterladen oder als APP im iTunes-Store, Google Store oder Windows Store.
Bibelübersetzung: Gute Nachricht Bibel, erhältlich im bibelshop.ch

schliessen

 

Bibeltext 22.07.2017

Philipper 3,1-11 1 Im Übrigen, meine Brüder und Schwestern, freut euch mit der Freude, die vom Herrn* kommt! Ich schreibe euch immer wieder dasselbe; aber mir ist das keine (...)

bike+hike4bibles: Velofahren und Wandern für die Bibel

Die Schweizerische Bibelgesellschaft organisiert gemeinsam mit Wycliffe ein "bike+hike4bibles": Start am 16. September 2017 auf dem Robert-Walser-Platz in Biel. Sie können eine Wanderung oder eine Velotour unternehmen zugunsten von unseren Projekten in Afrika. weiter...

Ausstellung «Die Bibel, Erbe der Menschheit»

Die Ausstellung «Die Bibel, Erbe der Menschheit» können Sie ab sofort mieten. Sie bietet grundlegendes Wissen aus kultureller Sicht rund um die Entstehung und Verbreitung der Bibel. weiter...

Playmobil-Luther jetzt kaufen!

Die Playmobilfigur "Martin Luther" wurde zum 500. Jahrestag der Reformation hergestellt. Mit dem Kauf unterstützen Sie die Arbeit der SB. Vielen herzlichen Dank! Bestellen Sie noch heute, solange der Vorrat reicht. weiter ...

Neue Ausgabe "die Bibel aktuell" ist erschienen!

In einem der kriminellsten Länder der Welt ist die Bibelgesellschaft besonders herausgefordert: In Honduras unterstützt sie mit biblischen Materialien die Polizei sowie Gefangene. weiter ...